Renaissance

Wilkommen im Forum der Renaissance!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginChat

Austausch | 
 

 Urlaub 2 - 2010

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2 - 2010   So Okt 31, 2010 2:46 am

Hab mir natürlich auch Burma-Musik "gekauft"
War halt so, ich hatte was gesehen, was mir gefallen hat, weil vorher schon gehört.
Preis ausgehandelt, der Händler ging 10 Minuten in Laden und packte mir die frisch gebrannte CD ein.
Hier der Song, den ich für sehr gut befunden hab.

Nach oben Nach unten
combatant
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 24.02.10
Alter : 46

BeitragThema: Re: Urlaub 2 - 2010   Di Nov 02, 2010 10:12 pm

Tendenz ist klar zu erkennen. Mit welcher Hingabe du das Land und vor allem die Menschen( speziell die Frauen) beschreibst, heißt das nur eins. Deine Gedanken beschäftigen sich bereits mit einem Ausstieg. Wann hauste denn endgültig ab, Joe? Ich könnte es jedenfalls verstehen.

_________________


Nach oben Nach unten
sepp14
Suffkopp
Suffkopp
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 28.04.10
Alter : 50

BeitragThema: Re: Urlaub 2 - 2010   Mi Nov 03, 2010 1:05 pm

Wir lassen Joe nicht allein gehen, wenn muß er uns alle mitnehmen Very Happy

_________________
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2 - 2010   Mi Nov 03, 2010 11:32 pm

Ähm, welches Land? Das waren nun zwei.
Ist zwar die gleiche Ecke, aber dürfte so gleich sein wie Deutschland und Russland.
Klar kommen einen nach ein paar Tagen die Gedanken von Auswandern.
Wenn man dazu noch in Liebestaumel verfällt oder gar zu einem hoffnungslosen Liebeskasper verfällt, kann das recht schnell gehen. Ich hab viele kommen und gehen sehen. Das Hirn sollte einfach nicht in die Hose rutschen, sonst gibts ein böses Erwachen. Da kann so ein Traum schnell zum Alptraum werden. Gerade was die finanziellen Mittel angeht, verschätzt man sich doch viel zu leicht. Dazu gibts noch viele Faktoren, die man nicht abschätzen kann. zB: gerade der schwache Euro. Da wird über Nacht das Vermögen schnell 20% weniger.
Thailand hab ich mich etwas reingedacht und käme aus den Stand auch ohne Englisch durch. Die Kultur verstehe ich trotzdem nur annähernd. Die Politische Lage kann dort sehr schnell umkippen und damit auch Beistzverhältnisse. Inflation ist dort schon kräftig und ein Euro noch 41 Baht wert (39-40 während meines Aufenhaltes). Beim ersten Besuch waren das noch 52 Baht.

Myanmar völlig anders. Man könnte nicht mal Geld überweisen lassen und abheben. Von dem her ist ein Auswandern schon unmöglich. Die Kultur verstehen, dürfte relativ unmöglich sein. Uns das sein des Nirvanas zu erklären dürfte ebenso sinnlos sein, wie unsere Wertvorstellungen einen Burmesen zu vermitteln. Ich muss gestehen, das ich immer nochBaff bin und rein gar nix verstanden hab, das dort vor sich ging. Ein Frauenversteher hierzulande ... wissen wir Jungs doch, das es sowas nicht gibt. Aber in Burma verschiebt sich das noch in interplantetarischen Massstäben.

So bleibt es wie es ist - ein Urlaub voller Ablenkung vom Alltag.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2 - 2010   Mi Nov 03, 2010 11:36 pm

11 Minutenfahrt durch Yanngon
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urlaub 2 - 2010   

Nach oben Nach unten
 
Urlaub 2 - 2010
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» 4themininoob | 1 Woche | Urlaub

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Renaissance :: Öffentlicher Bereich :: Diplomatenecke-
Gehe zu: