Renaissance

Wilkommen im Forum der Renaissance!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginChat

Teilen | 
 

 Urlaub 2012 - Thailand

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Urlaub 2012 - Thailand   Mo Jul 16, 2012 4:44 pm

Das Ganze hin und her haben viele ja mitbekommen. Eigentlich sollte es in die Karibik gehen. Fand dort aber kein passendes Hotel. Dann entschied ich mich wieder für Burma, wollte meine Freunde dort wiedersehen. Die Hotelpreise sind aber dank der Öffnung über 200-300 % gestiegen. Dann fand ich ein passendes Hotel in der Dom. Rep, aber die Flugpreise waren zu hoch. Aber dann fand ich was, lass aber einige Reiseberichte, die mich abgeschreckt haben. Dann lief mir plötzlich ein günstiger Flug nach Thailand über den Weg. 700€ da schlug ich direkt zu. Bloss wie wird ein Urlaub verlaufen, wenn man da eigentlich keine Lust drauf hat. Das wird in meinem Reisebericht hier folgen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Mo Jul 16, 2012 5:00 pm

Das Schlimmste an so einen Urlaub, neben mehrfach gebrochenen Herzen ist das natürlich die Anreise. Auch ich bin da völlig uncool. Will da gar nicht an die erste Reise denken. Aber es kommt Routine rein. Also bis zum Airliner bringen lassen, bischen warten und dann direkt an Flughafen raus. Neu war, das die Schiebewagen nun 2€ Pfand kosten. Eingentlich bin ich fast da ausgestiegen, wo ich hin sollte. Schalter 261 - 768 stand angeschrieben. 500 Schalter nur Thaiair??? Naja gut, auf der Suche nach dem Anfang. Etlichste Schalter weiter kam die nächste Anzeigetafel. 741 - 768. Ok, das passte eher, also wieder zurück. Keine Ahnung warum, aber die Einweiser Dame vor dem Schalter winkte mich ran, Sie konnte unmöglich wissen, das ich mit Ihrer Airline fliege. "Bangkok?" - ich nickte. Sie zeigte mir das ich direkt an Schalter konnte, ohne die gespannten Wegweiser der Warteschlange nachzugehen. "Firstclass, Buisness, Eco?" Das sollte man mir doch ansehen... und wurde an die Schlage Eco verwiesen, stand nur ein Paar vor mir. Ging Frau Einweiser aber zu lahm und ich wurde an die Buisness gestellt. 29,5 Kg der Koffer. Routine eben Smile


Für eine Zigarette reichte es noch. Ein Engländer machte das Foto.Ich glaub der war schwer breit. Dann gerade zu ans Gate. Hat gerade für ein Quest gereicht, Hallo Sagen und ab in den Flieger. Das gezockel bis zum Start hat etwas gedauert, aber up up and away ^^

Wie waren die Nachbarn? Nun neutral. Der Platz am Gang war ok, neben mir war frei. Vor mir ein Paar nicht hetero Wink Der Gangnachbar hatte schon ein Erdinger Weizen am Hals. Wurde etwas später konfiziert. "No privat alkohilics". Ich hatte dezent weggeschaut, konnte aber nicht mehr viel gewesen sein, die 0,5l Glasflasche war schon mal runtergefallen. Kam noch so ein älterer unattraktiver Herr dazu und stellte sich in den Gang. Kann man ja mal machen, das über längere Zeit?? Nach 1-2 Stunde wurde dann auch angepfiffen, sich mal zu setzen. Die haben echt viel Geduld und waren dabei sehr höflich. Der mit dem er quatschte meinte, "Das war die, die mir mein Bier weggenommen hat."
Fliegen ist eine qual, aber nicht hier. Wahnsinns Onboardentertainment. Ich hatte schon etwass Angst, das ich alle Filme schon kennen würde. American Werwolf hab ich dann eingeschlagen.

2 Bier bis zum Essen, das Superlecker war und dazu noch ein paar Rotwein. Ich tippe mal, das Rauchverbot ist nur, weil man sonst gar nimmer aus dem Flieger gehen würde.

Ich hab dann angefangen einer meiner Lieblingsfilme zu gucken. Wusste aber auch kaum, was ich zuerst mache. Fing dann noch an, den Reisebericht zu schreiben. Quatschte links und Rechts und Bier blubberte nur so rein. Bis die Lust kam, etwas Stärkeres zu trinken. Der Steward fragte noch, ob das zum Einschlafen sein sollte und machte eine Flasche auf, machte dann irgendwann Strichliste, weil er selber nicht glauben konnte, das ich noch laufen konnte. An den 3ten Strich kann ich mich noch erinnern und wurde dann wieder zum Frühstück geweckt. War noch etwas von dem Schapps über, verdünnte ich dann mit Kaffee und runter damit.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Mo Jul 16, 2012 5:19 pm


Der war mir schon in Deutschland aufgefallen. Hatte wohl gerade eine Bandscheiben OP hinter sich und konnte kaum lauf. Ich zwar auch nicht ~hicks aber ich versuchte natürlich zu helfen.

Ich hatte zwar noch Geld über, aber Hotel wollte ich gleich zahlen und dann nicht gleich wieder rumsuchen, wo man wechseln kann. Also gleich mal wechseln. Mein angeschlagener Kollege dort zog gleich den Jackpot und den flog sein ganzes Kleingeld aus der Geldbörse. Dazu konnte er sich nicht bücken. Ich sammelte dann alles ein. Er setzte sich dann in ein Transportwagen vom Flughafen und wurde an die Passkontrolle gefahren. Die fragten mich dann schon, ob ich sein Begleiter wäre. Ich winkte aber ab und lief brav. Sah ihn dann wieder bei der Passkontrolle. Sah wohl wieder aus wie gute Freunde und ob ich mitkommen wollte an den Versehrten-Schalter. Vielleicht auch weil ich so breit war, das ich kaum laufen konnte. Quatschte dann wohl auch wieder jeden an. Auf den Weg zum Koffen winkten mir dann auch etliche Leute zu, Handschlag hier und da und los zum Koffer. Augen auf um es endlich mal zu schaffen, einen der freien Stadtpläne mitzunehmen. Und was soll ich sagen, wie immer mal nicht gefunden. Dafür hat Keiner in meinen Koffer geguckt. Drausen dann eine Zigarette geraucht. Den Taxifahrer die Visitenkarte vom Hotel gezeigt und los nach Bangkok.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Mo Jul 16, 2012 5:39 pm

Den Fahrer lies ich sich dann erstmal abzappeln. Aber Englisch konnte der nicht wirklich. Er freute sich dann auch, das ich Thai sprechen und ich hab mich erschrocken, das er das Taximeter nicht eingeschaltet hatte. Die rufen dann immer Mondpreise auf. Hielt sich aber in Grenzen. 5-6 Euro gab ich dann und fragte gar nicht nach.
Im Hotel Bangkok City Inn sagte ich dann, das ich eine Reservierung hatte und legte mein Ausweis auf die Theke. email mit der Reservierung hatte ich nicht dabei. Wozu auch. Stellte sich dann aber raus, das keine Reservierung auf meinen Namen zu finden war und kein Zimmer mehr frei. Als ich merkte, das ich nicht weiter komme, wieder Koffer raus und ins nächste Taxi. Wir fuhren dann einige Zeit rum und so ca 1KM Fussmarsch entfernt. Pratunam City Inn hies das Hotel und klar hab ich eine andere Rate bekommen wie üblich. Doof halt wenn man mit den Koffern in der Tür steht.
Packte dann grob die Koffer aus. Meinen Geldkoffer deponierte ich im Safe an der Rezeption. Rest blieb im Zimmersafe. Dann lief ich los um meine Massage zu finden. Bin dann eine Fussgängerbrücke zu früh abgebogen und lief und lief. Am Strassenrand riefen mir dann ein paar zu, das es eine Sackgasse war. Ich verstand das nicht und winkte ab, das ich nicht wollte. Bin dann etwa eine Stunde Später an meinem ersten Hotel rausgekommen und das bei der Gluthitze.
Ich wollte mich dann erstmal setzen, sollte mich dann aber direkt umziehen. Ist immer schön zu sehen, wie das läuft. Alles auf voll schüchtern, das man ja kein Stück Haut sieht, vom Hals abwärts bis zu den Füßen. Änderte sich dann aber direkt, als ich sahen, das der Massageanzug schon völlig durchgeschwitzt war. Dann trapten einige Mädels an. riesenventilatur auf mich gerichtet, Kühle Handtüscher. Wasserflasche und nach 1/4 Stunde konnte die Massage dann auch starten.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Mo Jul 16, 2012 11:58 pm

Dann gings weiter an 7/11 um die Basisausstattung zu holen. zB: SIM-Karte und baute dann im Restaurant mein Büro auf.

Arbeitete dann mal die ersten Punkte langsam ab. Unter anderem hatte ich einen Pelzmantel abzuliefern. Längere Geschichte. Machte einen Termin für Samstags aus. Mein Freund war noch auf Arbeit, machte dann einen Termin für Abends aus. Eine alte Bekannte von Sonkran vor 2 Jahren konnte sich nicht mehr an mich erinnern, wurde aber neugierig. Wollte mich auch erst am Ende meiner Reise mit Ihr trefen. Jack hörte sich noch voll verpennt an und arbeitete noch in dem Restaurant, also würde Sie dann eh aufschlagen. Zuerst kam aber mal die Marine.
Ä und Nog waren die ersten.

Unvergessen war Jud und trug immer noch meinen Spaßnamen "Jud kii mau" - der immer besoffen ist.




Wir hatten dann mal wieder schön Spaß und irgendwann hatten die dann auch Feierabend und gingen nach Hause.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 12:06 am

Wurde dann auch Zeit für das Abendessen.

Jack traf dann auch ein, erst etwas verhalten, taute dann aber auch schnell auf.

Das war ein Schwede oder so, konnte aber gut Englisch. Hatte vor eine Thai zu heiraten. Ich gab ihn dann meine überlichen Bedenken mit auf den Weg. Wir unterhielten uns sehr lange. War sehr nett.



Das war ein Pärchen aus der Ukraine oder sowas. Hatten gerade geheiratet und waren in den Flitterwochen. Wahrscheinlich war das jeden Tag so, dann gibt man dennen auch mal ein Bier aus.

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 12:28 am

Dann wirds etwas unübersichtlich. Ich bin dann auf dem Heimweg noch in einer Karaoke vorbei. Die Rechte hies Pon. Die haben mich dann mal so richtig ausgenommen. Ich habs aber erst einige Tage weniger bemerkt. Das Übliche war je eh klar, ob man einen Trink ausgibt. Weis nicht mal mehr, ob Sie gefragt hat oder ich direkt geordert hab. Dann hatte Sie natürlich Hunger. Was mir aber erst einige Tage später auffiel, das es auch noch berechnet wurde, wenn die nur am Tisch hockt. 1,5€ pro Einheit. Und sass ja meistens nicht nur Sie bei mir.


Ich glaub da war noch etwas Whisky und Jetlag im Spiel, aber ich fand das Hotel sogar alleine. War 2 Strassen weiter. Klappte alles noch Aufrecht, bis an die Zimmertür. Der Schlüssel passte nicht. Ich lies dann alles zurück und führ wieder runter und wollte an die Rezeption. Aufrecht packte ich es zwar nicht mehr, aber gepackt hab ichs. Die Dame dort war schon am Schlafen und ich musste noch etwas Kraft tanken und pennte auch direkt ein.
Ich glaub es war schon wieder fast hell, kam einer um die Ecke. Ich meldete, das mein Zimmerschlüssel nicht passt. Wegen noch etwas Restalk musste der mir etwas unter die Arme greifen. Vor der Tür lag noch meine Tasche und meine Schuhe hatte ich dort auch gelassen. Die Tür ging dann auch problemlos auf.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 1:17 am

Ich ging dann mal die Gegend erkunden auf der Suche nach etwas ansprechenden zum Frühstück. Fand aber nicht wirklich etwas und wanderte dann wieder zurück ans Hotel, dort hatte ich eine KM vorher etwas gesehen.


War leider kein Thai, sondern ein Inder. Was solls. Sah besser aus, wie es war.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 1:29 am

Ich lies mich dann mit einem Motorrad Taxi in Lumpinipark fahren. So einen Höllenritt hätte ich echt mal aufzeichnen sollen. Hatte aber immer genug mit zu tun um mich festzuhalten

Der Park ist einfach riesig, liegt mitten in der Stadt. Trotz der Hitze hab ich eine gute Schlagzahl hingekriegt. Dann immer mal angehalten und ne Flasche Wasser reingeschüttet und wieder rausgeschwitzt. 2-3 Stunden hab ich dann dort verbracht. Anfangs eher joggend, am Ende fast nur noch laufend.











Als dann gar nix mehr ging, hockte ich mich auf eine Bank um SMS zu beantworten. Da steuerte dieser Gecko auf mich zu. Sollten ja eigentlich nur Insekten fressen. So ein Riese wird aber nicht von paar Fliegen satt. Ich hab dann lieber etwas Abstand zu dem gesucht. Vielleicht sah ich ja schon wie ein leichtes Opfer aus.

Ich hab dann auch voll die Orientierung verloren und keine Ahnung in welche Richtung ich musste. Suchte einen Ausgang und dann in ein Taxi rein. Motorrad fand ich keins. So standen wir dann lange im Stau. Als ich dann wieder etwas bekanntes sah, stieg ich mitten auf der Strasse raus. Taximeter hatte schon über 3 Euro drauf.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 1:45 am

Neben den Hotel war eine Bodymassage. Ich fragte erstmal nach, ob die auch normale Massagen drauf haben. Und ja, war eigentlich eine seriöse Massage. Dazu noch echt echt gut. Erst umziehen, dann kamen auf den Rücken liegend die Beine in etlichen Stellungen dran, dann die Arme. Umdrehen und die Masseuse hat dann mit den Füssen massiert und ist über Rücken und Beine gelaufen. Im Schneidersitz gings dann weiter und da hatte ich die größten Probleme. Hatte dauernd Krämpfe in den Waden. Sie hat wohl echt viel gelockert. Auch in den Schultern hat Sie ganz schön gewütet.
Kurzum, klasse Ding. Die Stunde 8 Euro, ich hab auf 10 aufgerundet.

Bin dann aufs Motorrad Taxi. - Victory Monument - sollte jetzt nicht so schwer zu verstehen sein. Ganze Horde Taxifahrer hats dann aber doch nicht verstanden. Ich rief dann mein Freund an und lies den das dann erklären.
Einer fuhr dann mit mir los, hatte es aber wohl nicht verstanden und fuhr sonstwo hin. Ich erklärte dann noch mal, das ich in ein Restaurant Moo ga ta wollte. Dann fuhr er mich an die Stelle, wo es vor Jahren mal war. Von dort aus wusste ich aber wenigstens die Richtung. Irgendwann sah ich es dann auf der anderen Strassenseite. Wollte aber nicht rüberlaufen und zeigte da hin. Der fuhr dann sonstwo ... nach etlichen berichtigen schafften wir es dann doch.
Mein Freund war schon da und ich ne Stunde zu spät.

Ann kam dann etwas später nach.



Auch wenn der Magen kurz vorm Platzen war. Der Nachtisch musste sein.

Ich fuhr dann mit Chang nach Hause, wir lieferten Ann ab und gingen noch auf ein paar Bier.

Dort schnappte ich mir ein Motorrad Taxi und Richtung Hotel.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:10 am

Ich machte noch einen kurzen Boxenstop an der Karaoke. Hatte eh schon 10 verpasste Anrufe von Pon




Nebenan sass Tong, ein Feuerwehrmann, der englisch konnte. Mit dem hatte ich dann viel Spaß. Der hockte sich jeden Abend dort mit ner Flasche Whisky hin und ballerte sich einen. Aber in einem Schnappsglas und einen Eimer kaltes Wasser daneben. Nervte dann auch bald, das er Hunger hat und kein Geld.




Es ging dann drin weiter. War eine klasse Stimmung und alle feierten mich ab. Klar, wer würde wohl die Rechnung zahlen Smile Machte mich auch etwas übermütig und beim Gang zur Toilette klopfte ich dem rechts hier freundschaftlich von hinten an den Kopf. Als ich zurück kam tanzte der Bär. Tong erklärte mir "She is angry, because put her head". Auch wenn er sich wohl weibisch verhielt. Ne war ne Typ und Tong kannte das Wort für er nicht. Ich setzte mich schnell daneben und sagte auf Thai, das ich nur Spaß gemacht habe und entschuldigte mich mehrfach.





Das durcheinander trinken hatte mich schwerst gebeutelt. Ich verabschiedete mich dann und machte mich auf den Heimweg. Sollten zwar nur 2 Strassen sein, war aber ein langer Weg. Angekommen in meiner Strasse wirkte dort alles anders. Ich dachte mich verlaufen zu haben. Ich ging noch etwas in die Strasse rein, aber es wirkte für mich ganz anders. Die hatten dort so Trennschilder für die Strasse aufgestellt. Wenige 100 Meter vorm Hotel machte ich kurz Rast und pennte wohl weg. Wurde erst wieder wach, als mir einer die Umhängetasche ausräumte. Ich nahms gelassen, mein Geld war vorne in der Hosentasche. Ob es nun ein Wohltäter war, der mich nach Hause bringen wollte, oder auf der Suche nach etwas brauchbaren war, kann ich nicht genau sagen. Jedenfalls packte er mich in ein Taxi. Hotelname sagte ich ihm dann und der fuhr sonst wohin. Da wurde ich dann mal so richtig wütend und forderte den auf mich da abzuladen, wo er mich eingeladen hat. Da es eine Einbahnstrasse war, kamen wir auch zwangsläufig an meinem Hotel vorbei :-) Ungefährlich wars sicher nicht. Verloren hab ich aber auch nix. Naja, 2 Euro für die Fehlfahrt und meine Lieblingskappe ist mir dort verloren gegangen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:33 pm

Morgens weckte mich dann mein Handy. Tja, hatte ich tatsächlich verpennt. Ich hatte mich mit Ann und Chang verabredet, wir wollten nach Ancient City. Der Plan war etwas anders. Eigentlich wollte ich Jack mitnehmen, hatten uns aber am Telefon paar mal verpasst. Pom wollte auch mit, Sie hatte aber noch mehr verpennt. Den Bruder einer Freundin wollte ich auch mitnehmen, hatte es aber auch verbummelt den anzurufen. Eine Freundin von Ann sollte auch mit. Hatten wir aber schon gar nicht mehr gefragt.
Schnell duschen und ab auf ein Motorrad und an die Skytrainstation Siam Square. Ein Hammer diese Stadt. 12 Millionen registrierte Einwohner. Die halt auch bewegt werden wollen. Die Strassen sind ständigt überfüllte und im Stau bewegt es sich nur schleppend. Mit dem Auto ist man kaum schneller wie zu Fuss. Aber bei der Hitze und Smoke? U-Bahn gibts noch. Schiffe rasen durch die Kanäle. Wir fuhren mit der Skytrain. ein Gigantisches Bauwerk. Für kleines Geld kommt man recht schnell in großer Höhe über die Stadt. Wir führen bis zur letzten Station und fuhren von dort mit einem Taxi weiter. So günstig bin ich dort noch nie hingekommen. Eintritt war dann wieder happig. 12€ für Ausländer. Thailänder die Hälfte. Golfwagen hab ich für 2 Stunden gemietet. War so die Minimalzeit, die ich geschätzt hatte.




Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:37 pm

Gigantischer Park. Eigentlich sollte man sich dort vorher besser einen Schlachtplan zurechtlegen um das Meiste anschauen zu können. Wir fuhren halt mal drauf los.



Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:42 pm

Etwas schwierig zu erklären, was dort präsentiert wird. Jede Provinz in Thailand hat so seine Eigenheiten was Heiligtümer angeht. Jedes Wahrzeichen wird von den aus der Provinz stammenden Personen verherrlicht. So hab ich das verstanden. In Ancient City findet man einfach alles. Trift man dann eben auf das entsprechende Wahrzeichen, ist die Freude riesig. Man kann nur erahnen wie groß das Heimweh der Thais ist, die in anderen Städten arbeiten.



Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:44 pm

Endlich hab ich`s dann wieder zu einer Kappe geschafft. Kurz vor knapp, mir ist fast die Birne weggebrannt



Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:45 pm




Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:47 pm




Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:50 pm

Auf einen Berg waren alte Khmer Tempel nachgebaut. Das war mal so richtig Kräftezehrend, aber auch einfach wunderschön.



Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:50 pm



Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:54 pm

Ich bin dann etwas eilig wieder vorgelaufen und musste dringend wieder Flüssigkeit nachtanken.
Ausserdem wartete eine Bimmelbahn auf die Weiterfahrt. Ne, war ein Spaßfoto.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 2:59 pm

Eigentlich unmöglich wirklich alles zu sehen. Auch eine Vielzahl an Tieren war dort unterwegs.
Wieviel Arbeiter an diesem Park beschäftigt sind, kann man nicht mal schätzen. Es müssen endlos viele Gärtner im Einsatz sein, diese vielen Gebäude instand zu halten wird wohl auch ein riesen Heer beschäftigen. Dazu wird andauernd erweitert. Das mit sehr viel Liebe für Details und Kleinigkeiten.



Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 3:00 pm




Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 3:01 pm




Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 3:03 pm




Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   Di Jul 17, 2012 3:04 pm




Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urlaub 2012 - Thailand   

Nach oben Nach unten
 
Urlaub 2012 - Thailand
Nach oben 
Seite 1 von 10Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Start ins Jahr 2012 :)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Renaissance :: Öffentlicher Bereich :: Diplomatenecke-
Gehe zu: