Renaissance

Wilkommen im Forum der Renaissance!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginChat

Austausch | 
 

 Urlaub Gambia 2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 15   Mo März 07, 2016 1:21 am

Hätte nie gedacht wie schön es sein könnte mit dem Rad am Strand zu fahren. Ebenso halt viel schwerer wie auf der Straße.

Am Restaurant bog ich dann ein.


Sally sah wirklich so aus. Hatte ich da tatsächlich ein Date? sie bestättigte das noch mal. Etwas Flüssigkeit auftanken und weiter.

Blick über den Garten zum Strand.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 15   Mo März 07, 2016 1:24 am

Supermarkt und mit Rucksack voll Bier weiter ins Danka Danka.


Ein fliegenden Händler winkte ich auf eine Coke ran. Die Coke musste ich fotografieren, es gab wohl gerade einen Engpass in Gambia.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 15   Mo März 07, 2016 1:33 am


Anta und Taco

Taco und Anta

Anta und Taco

Ich kaufte auch eine Kette bei dem Händler. winkte Anta ran, Sie suchte sich auch etwas raus. Ich hörte nur Cristal? raus und Utopische Preise. Irgendwas von 20-30 Euro. Es wurde gehandelt. Kette nach ihrem Geschmack fand Sie dann und kostete zum Glück nur 2-3€

Danka Danka Burger für mich.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 15   Mo März 07, 2016 1:52 am

Duschen, umziehen, zum Ausruhen war mal wieder keine Zeit. Ich traf Lamin am kleinen Shop, schnell weiter und wählte Thessa an. Er solle erklären, wo Chosaam wäre. Lamin holte ein Taxi und zahlte das auch.


Kaba war da und machte wieder richtig Spaß. Mit neuem Haircut.
Mein Date tauchte auf und sah mich nicht. Also erstmal Spaß machen. Ich drehte mich weg und rief sie an. sie war aber mit irgendwas auf ihrem Phone beschäftigt. Irgendwann ging Lamin die 2 Tische weiter und machte Sie auf mich aufmerksam. Sie kam zu mir rüber, setzte sich und begrüßte mich. Aber eben nur mich. So schnell hab ich noch nie jemanden verlieren sehen. Lamin hätte wohl drüber hinweggesehen, aber Kaba ist ein ganz anderes Kaliver. es dauerte, bis Sie den schweren fehler bemerkte und versuchte sich dann vorzustellen. Als Passion. Kaba meinte, das wäre kein Name. Sie fragte wie Kaba hies. Er konterte, was Sie für den Namen bezahlen würde, nachdem Sie ihn nicht beachtet hatte. Völlig verloren die Süße.

Fish and Chips für Lamin

Vollmond
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 15   Mo März 07, 2016 2:00 am

Das Ding war gelaufen. Einfach beim hinsetzen schon so verkackt. Ich versuchte das wenigstens etwas zu lindern und bestellte Schokoladeneis.


Half aber alles nix, sie wollte zurück ihren Laden abschliesen. Kaba, mal wieder direkt, das es nicht sein kann. Klar war es eine Notlüge.
Hier war nix zu holen, ich gab noch 4€ fürs Taxi.

Das Eis kriegten wir noch unter.

Und Spaß lies sich nicht bremsen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 15   Mo März 07, 2016 2:12 am

Ich hätte mal Nachts schlafen sollen. Aber wie wenn Mummat eh da war. Also Brote, Dosenwurst, Kaffee, ich trank sogar auch mal einen. Würde ich nun einer von ihnen?
Wir guckten "Ohne Limit" (Ein Film)

Mein Netbook hat zwar schon die besten Zeiten hinter sich. Aber alle Fotos waren dort gestored und damit sehr wertvoll. Den brachte ich dann morgens ins Zimmer. Persönlich! Auch wenn ich selber nicht mehr laufen konnte und peng, meine ext. Festplatte fiel mir runter. Mummat hatte recht, er durfte mein Netbook mal tragen. Fragte am nächsten Tag, ob ein Schaden wäre. Platte war aber ok
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Mo März 07, 2016 10:45 pm

Bin zwar spät in meine Hütte, aber schlafen war nicht so. Ich hockte mich dann morgens ans Tor und schaute mal was so passiert.


Selfie. Morgens war es noch sehr kalt.

die Überreste der Nacht, wir hatten Moskitoabwehr abgefackelt.

Links Katty und Haddap rechts
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Mo März 07, 2016 10:55 pm



Ich schaute Katty verträumt nach. Ein neuer Freund bemerkte es und meinte, er würde Sie für mich klar machen. Schon klar.


Und Katty kam auch wieder zurück.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Mo März 07, 2016 11:09 pm

Ich machte mich dann ausgeh fertig. Mariama war im Zimmer zugange. Ich wusste ja schon gar nicht mehr wohin schauen und hatte noch kein Schritt vor die Tür gesetzt.


Anfangs wollte Sie gar keine Fotos, jetzt fragte Sie schon dannach.
Ich fuhr dann los, die übliche Runde. 100 meter lächelte mich schon Fatu an. Kurzer Smalltalk und weiter.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Mo März 07, 2016 11:17 pm

Nächste größere Pause war bei Moris am Shop. Rucksack war voll mit Kleinigkeiten.

So ein Blick war mir aber locker 50 Cent wert. war die goldig, die Tochter von Atje.


Was will denn der blöde Onkel von meiner Mama? Atje hatte um ein Foto gebeten.

Ich will jetzt wieder zu meiner Limo und an die Kekse von dem doofen Onkel.

Und ich machte weiter meine Tour. Durch Senegambia. Stop bei den Soldaten.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Mo März 07, 2016 11:38 pm



Ich fuhr dann am Strand lang. War das eine Wohltat! Eigentlich lies ich mich da selten ansprechen und auf meinem Rad kriegte mich ja auch Keiner. Kleine Ausnahmen gab es aber. Leider kriegte ich kein Foto. Nette Strandverkäuferin. An den Waren kein Interesse und auch gar nicht mein Typ. Nasenring ging gar nicht. Aber rumshakern machte Spaß.
Bei Sally wollte ich kurz reinschauen, aber es war so schön am Strand, ich konnte nicht anhalten. Ich plante dann am Supermarkt raus zu kommen.



Vom Strand zum Highway, ich versuchte hier mein Glück. Es gab jetzt leider kein Weg geradeaus. Mal eine Weile links und wieder gerade und ich wusste gar nicht mehr wo ich war. Musste mal nachfragen und erreichte den Highway dann. Dort kannte ich jeden Fleck und fand auch mein Supermarkt schnell. Gleich hatte ich wieder Max an der Backe, der meinen Einkauf tragen wollte. Ich fuhr aber nicht ins Danka Danka (Wo Max wieder frei fressen und saufen wollte) sondern in die andere Richtung. Also bedankte ich mich und weg.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Di März 08, 2016 12:10 am

Ich hatte noch Orangen geholt. Leider kein Platz mehr im rucksack, so baumelten die am Lenker in einer Tüte, die sich im Vorderrad verklemmte. Die geschälten Orangen fielen in Sand und Tüte kaputt. Ich klemmte die dann doch noch in Rucksack dazu. Im restaurant fragte ich, ob man den Sand abwaschen könne. Eine war für mich, den Rest verteilen. Kostete 1€ und alle rannten freudig mit einer Orange rum, die zudem sehr lecker war. Bloss knirschte doch etwas Sand in den Zähnen.
Es war noch vor 16 Uhr, Sally hatte noch keine Schicht. Fifty hatte Dienst, war aber total nett. er versuchte mir dauernd Dalya zu verchecken. Er hatte es schon richtig verstanden, sie war schon eher meiner Richtung. Älter und Stämmiger. Eher so meine Richtung. Die Zeit wurde aber zu knapp.

Ich wurde zum Essen eingeladen. Das typische Essen in Gambia. Eine Schüssel mit Reis für alle.

Ausblick zum Strand.

Clubsandwich. Links im Bild ein kleines Mitbringsel von Thailand. Wirkte klasse bei Fifty.

Mein Freund die Katze.


Und Sally kam.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Di März 08, 2016 12:35 am

Paar Meter weiter guckte ich noch mal bei Ami ins Restaurant.


Der Stuff wurde hier aber auch derbe gedrückt. Als ich kam, war gerade ein heftiger Streit zwischen Manager und ein Mädel und Koch. Auch durfte sich Ami nie zu mir setzten. Diesmal war Sie zu früh und der Manager bot mir an, das Sie sich zu mir setzen dürfte, weil die Schicht noch nicht angefangen hatte.
Ich nahm das an, obwohl ich auch gerade der einzigste Gast war.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Di März 08, 2016 12:42 am



Eine der Deutschen sass gerade draussen mit dem Findling. Goldig.
Ihre Kolleging kam dann auch, aber keiner am Tor, also machte ich auf. Verwundert, das ich nicht Haddap bin. Urlaub ist Urlaub, aber ich pack auch da mal an. wenigstens so Kleinigkeiten, die ich auch abschätzen kann.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Di März 08, 2016 12:54 am

Mit Fatu war ich verabredet. Klingelte dann an, ob sie kommen würde. Sie wohnte ca 5 Minuten weg. Also musste Sie ja gleich da sein. es dauerte aber ca 20 Anrufe und 2 Stunden. Eigentlich war ich entspannt, aber die Krawatte wuchs schon wieder.

Für Abends hatte ich eine Mission. Els hatte Probleme mit dem Stuff und umgedreht. Zum einen, weil Sie so unentspannt war, zum Anderen fehlte einfach das Verständnis. Das wollte ich mit einem Abend kitten. Mal abschalten für Els und zeigen, wie ich mit meinem Stuff umgehe.
2000 sollte es los gehen, Verspätung von Fatu brachte meinen Plan etwas durcheinander.
Ich klopfte dann bei Els, ob wir los können. Klar die Antwort, Sie hat keine Laune dazu, macht es aber wegen mir.
Erste Hürde war dann zum Highway zu kommen, ich lief ja täglich, für Els war es aber nix. ~zwinker
Ihr Mann fuhr uns, am kleinen Laden stieg Lamin zu. Wir holten dann ein Taxi zum Danka Danka
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: tag 16   Di März 08, 2016 1:06 am

Von Entspannung keine Spur. Es wurde ein Wodka bestellt und Coke. Das die Preise da hoch sind, war klar. Sie wollte das dann bezahlen. Hallo, nicht wenn ich einlade!
Kippen waren vergessen. Aber ich hatte doch, bzw. schickte ich meinen Boy. Normal aber Taco. Taco war auch etwas überfordert.

Ja was bestellen wir denn, das Menue war auch etwas karg. Also Bestellte ich ich 2 mal Danka Danka Burger, es war aber nur noch ein Burgerbrot über. Ich lies Els den Vortritt.

Ich ein Sandwich

Fatu Chicken and Chips

Es lief nicht wie erhofft. Stimmung kühl und freundlich überspielt. Ich hoffte auf Kaba, er war aber beschäftigt.
Kurzum, es war ein netter Abend, viel gutes Essen. Sehr lecker. Das Tagesgeschäfft überschattete die Unterhaltung. Der Klempner hatte Mist gebaut. Später hörte ich es andersrum.
Nicht ganz einfach, aber ich überredete Els auf einen Trink in Chosaam. Einfach mal entspannen und Gambia geniesen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Di März 08, 2016 1:22 am

Taxi zum Chosaam. Els meinte lange nicht mehr in so einem kleinen Auto gewesen. Aber das war Gambia. Ich war natürlich sehr bekannt dort. Els auch.
Ein Gast klingelte an, irgendein Problem.



Ich machte Stimmung wie immer. Ging dann an die Trommel. Wunderte mich, das Keiner an meinem Tisch guckte, als ich zurück kam, brannte schon die Luft. Kaba hatte sich dermassen mit Els in den Haaren. Mission völlig gescheitert. Juri holte Els ab. Wenn ich einlade, dann eigentlich alles. Lief aber völlig aus dem Ruder.

Kaba meinte, so eine Art Weise, die als Herrenrasse rumkomandieren, kann er nicht ab. Er würde härter arbeiten wie Sie.
Ich wäre sein Freund. Einer der Kellner wäre schon 7 Jahre in dem Laden (etwas ungewöhnlich nannte man es dort Industry - he work 7 years in that industry) und hätte noch nie jemanden gesehen, der so herzlich und bekümmert mit den Stuff umgehen würde. Er nannte mich Happyman. Unbeliebt war ich da sicher nicht.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 16   Di März 08, 2016 1:34 am

Ich kriegte nicht raus, was los war, brauchte aber lange um Kaba wieder runter zu bringen.


Fatu war einfach Süß. Ich bestellte Apple pie mit Icecream.

Sie packte es nicht. Lamin half.
Irgenwann ging es wieder zurück. Kaba fuhr uns.
Es war wohl einige Abende eher, aber keine Ahnung mehr wann. Kaba fuhr uns und war so besoffen wie ich. Fuhr in eine Polizeikontrolle. Das war es dann, dachte ich. Er schwatze mit der Polizeifrau. Ernst und intesiv, Sie musste merken, das er besoffen ist. Dann ein Lachanfall, Sie kugelte sich weg und das Gespräch wurde intensiver. sah so aus, als wollte Sie einsteigen und mitfeiern. Es war auch einer der wenigen Tage, wo ich echt Angst hatte. Er war etwas arg schnell unterwegs und das auf der Strassenmitte.
Ich kam aber wie immer sehr sicher in der Lodge an. An dem Tag fragte Kaba aber nach Geld, weil er tanken musste. Für ein Taxi hätte ich mehr bezahlt.
Lamin und Fatu verabschiedeten sich.
Heute gab es kein Video. Ich plauderte mit Mummat über den abend. Betraf ihn ja auch. Meine Mission war fehlgeschlagen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 17   Di März 08, 2016 10:08 pm

Half nun nix zu verstecken, ich ging gleich in die Offensive und fragte noch mal wegen dem letzten Abend. Klar war, das els und Kaba wohl keine Freunde mehr werden würden. Ich wollte aber mal nachhören, was eigentlich vorgefallen war. Ich wurde aber immer noch nicht schlau draus. Dafür shakerte ich etwas mit Katty und Mariama rum. Trank meinen Kaffee und ging ins Zimmer zurück.

Mopsi mochte mich nun auch.

Juul hatte seine Freunde zum spielen dabei, die mussten ja mal mit Keksen versorgt werden.
Ich hatte immer mal Anrufe von einer unbekannten Nummer. Es meldete sich Mariama. Wegen der Namesgleichheit war das etwas schwierig und ich dachte es wäre die Köchin. Stellte sich aber raus, das es die andere Mariama war, die mein Zimmer gerade machte. Sie fing an mich zu küssen und erzählte, das Sie etwas kaufen wollte und kein Geld dafür hatte. Nun klar. Sie zog mich nach oben ins Schlafzimmer und machte sich und mich frei. Schmussen, knutschen und so halb ausgezogen. Sie war eigentlich immer sehr verhüllt, das Sie so eine knackige Figur hatte, ahnte ich gar nicht. Tür konnte ich nicht abschliesen, immerhin war Sie ja eigentlich beim Putzen bei mir. Wir mussten halt auf Geräuche achten, falls wer kommt. Auch wenn es schon sehr schön war, ich war etwas arg überrascht und so halb in der Schwebe konnte ich mich auch nicht wirklich der Sache annehmen.
Aber die Idee war schon gut und Sie hatte mir ja etwas angeboten, das wurde natürlich auch entlohnt.

Mariama und Katty

Katty

Die Rasselbande am spielen

Haddap, der mich noch nach den letzten Abend fragte. Wir schwatzen eine Weile und nicht nur er hoffte, das ich mit Els nochmal reden würde. Katty kam auch noch dazu. Irgendwie lief das Gespräch aus dem Ruder und dauerte sehr lange. Brachte meinen Zeitplan in verzug.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 17   Di März 08, 2016 10:13 pm


Die Rasselbande ging auf Tour.

Die Nachbarn wollten mich auch noch. Ich erzählte mit dennen noch etwas. Einer merkte, das ein T-Shirt voller Lippenstift war. Eigentlich war es auch nicht mein T-Shirt, das hing aber bei mir im Schrank.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 17   Di März 08, 2016 10:19 pm



Ich machte dann meine übliche Runde und bei Moris wieder einen Stop. Hatte mich aber auch da festgequatscht. Ich klingelte Sally an, das ich mich um eine Stunde verspäten würde.

Machte noch bei den Soldaten Rast und verteilte Saft.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 17   Di März 08, 2016 10:29 pm


Ich fuhr über den Strand zurück. Da traf ich Michael mal wieder. Er war von den Bumstern genervt. War gerade eingeschlafen, da schubste ihn ein Bumster und fragte ob er schlafen würde und texte ihn dann zu.


Und weiter den Strand entlang, bis zum Restaurant.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 17   Di März 08, 2016 10:45 pm

Ich fragte dann Sally, wo Sie wäre. Sie meinte, Sie wäre hier. Hier? wo sollte das sein, ich schrieb, das ich in ihren restaurant wäre. Sie wollte gleich kommen.

Ein paar Bumster feierten eine Party. Übele Gestallten und dauernt wehte der süßliche Rauch rüber. Ich kontaktierte Lamin.

Er war wenigstens gleich da.

Sally kam dann auch, Ihre schicht fing ja um 16 Uhr an. Ähm, was war denn jetzt mit unserem Date? Sie erzählte dann noch, das Sie nie ausgehen könnte, wegen der kranken Mutter. Wurde mir jetzt auch zu blöd.



Ich hatte Lust auf ein Pfeffersteak. Wenigstens das war gut.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 17   Di März 08, 2016 10:58 pm

Laune rutschte nun mal wieder auf den Tiefpunkt. Ich fuhr am Supermarkt vorbei und dann ins Danka Danka.

Dänischen Pancake wollte ich mal testen. Hätte nicht gedacht, das es so ein riesen Ding kommen würde.
Ich ging dann noch etwas ausruhen und Abends dann ins Chosaam. Heute war nicht viel los und meine Laune auch nicht so überragend.


Lamin bestellte applepie

Ich dafür Fish & Chips.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 18   Di März 08, 2016 11:08 pm


Kommunikationszentrale war geöffnet.

Coke war wieder kaufbar.


Die Hunde mochten mich jedenfalls.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urlaub Gambia 2016   

Nach oben Nach unten
 
Urlaub Gambia 2016
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 06.01.2016 - Neue Questreihe "Prinz des Waldes" (Zeitbegrenzung 35 Tage)
» AHL Playoffs 2016
» MH4U @ Dokomi 2016
» Monster Hunter Gatherings auf der Gamescom 2016
» News der Woche 51/2016

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Renaissance :: Öffentlicher Bereich :: Diplomatenecke-
Gehe zu: