Renaissance

Wilkommen im Forum der Renaissance!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginChat

Austausch | 
 

 Urlaub Gambia 2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 9   Do März 03, 2016 10:35 pm

Einkaufen war nun einfach mit dem Fahrrad. In meinen Rucksack pasten 5 Flaschen Bier und ein paar Dosen. War zudem noch ein gutes Training. Weiter ins Danka Danka, dort traf ich Kaba




Kaba und Anta
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 9   Do März 03, 2016 10:45 pm


Mit Max hatte ich mir was eingebrockt. Typisches Freibiergesicht.



Parfüm konnte nicht schaden. Jetzt konnte ich mich endlich auch voll eindieseln.

Chickensandwich
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 9   Do März 03, 2016 10:50 pm

Wieder zurück. Machte am Highway noch kurz Rast und bestellte 3 Bier bevor die Happy Hour rum war.


Einkauf für die Nacht
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 9   Do März 03, 2016 11:21 pm

Ich fuhr mit Lamin nach Senegambia. Hatte mich dort mit Jusuf verabredet. Ich sah nur Weise in dem restaurant. War schon etwas beängstigent.

Wieder wurden mir etlich Mädels angeboten. Kurzum - kein Bock drauf!
Beim reingehen gefiel mir dann doch was. Sie hies Kiss und ich lud Sie eben auf einen Drink mit uns ein.

Ich wollte Sie wirklich nur auf einen Drink mitnehmen.


Jusuf hatte Spaß am Tanzen und zappelte sich einen ab.

Kiss sass mittlerweile neben mir. es gab Fish und Chips

Mit der Pizza hatte ich mich verspekuliert. Salami wollte dann doch niemand.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 9   Do März 03, 2016 11:27 pm

Wieder zurück in der Lodge

Mummat sass da jede Nacht rum und keiner nahm ihn wirklich wahr. Heute war es mal anders. Ich räumte mein Netbook raus und warf ein Film an. Dazu bekam er Kaffee. Dosenfleisch (Ja er machte die Dose auf) und Brot. Ich süffelte mit Bier und whisky rein.



Gegen 5 packten wir ein.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Do März 03, 2016 11:55 pm

Ich traute mich mal zu frühstücken.

Juul war nicht abzubringen und wollte unbedingt ein Mentos. Das gab eine schöne Sauerei.

Haddap machte den Pool sauber.

2 Deutsche waren auch in der Lodge. Ich denke das kann man nicht toppen. Sie waren zum lernen in die German Clinic in der Nähe. Fuhren den ganzen Tag rum und fingen Hunde ein. Ich glaub Sie hies Konstanze. wir hatten nicht viel Kontakt. Einmal war Sie auf der Suche nach Hilfe, Ameisen hatte Sie gut gebissen. Ich hatte meine Tasche dabei, wo ja wirklich alles drin war. auch gut thailändische Medizin. Nach kurzer Zeit war das wieder heile.

Hälfte geschafft, mehr ging bei der Hitze nicht. Links noch meine dort erworbene Coconut cream.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:03 am

Diese nette Zeichnung war gegenüber von meinem Bike shop. aber keine Ahnung mehr, was ich dort gemacht hatte.

Das war bei meinen Soldaten. Ich traute mich da immer noch nicht Fotos zu machen.

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:13 am

Mein Bike


Hir machte ich auch öfters Rast. Gute Stelle zum Dehnen und wie hier mal für Pushups.

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:19 am

Wieder in die andere Richtung. 5 Flaschen Bier im Supermarkt.

Hier noch ein paar Orangen eingeladen


Kaba und Florem waren im Danka Danka. Max hatte sich wieder dazu gemogelt, trank 2 Bier und ging wieder. Ich stellte später fest, das er noch ein Sandwich heimlich auf meine Rechnung gepackt hatte. So ging das nicht! Sagte ich ihm auch später und ebenso Taco, das nix auf meine Rechnung kommt, das ich nicht abgenickt hatte.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:24 am

Heute mal pünktlich zur Happy hour. Dazu ein Steak, lecker, aber klein. Ich hatte auch kein so riesen Hunger.


Ami fragte ich nachder Handy Nummer. Traurig zückte Sie ihr Smartphone, es war runtergefallen und ging nicht mehr.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:39 am

Duschen, ausruhen und Taschen umpacken.

Lamin guckte wirklich so. Dauerte immer, bis er auftaute. War aber echt ein klasse Boy.

Ich hatte noch einige Geschenke mitgebracht. Irgendwie fand ich aber auch nix, wo ich diemal loswerden konnte. bzw. Ich hatte einfach kein Bock mich mit einer einzulassen. Also winkte ich Sally ran und gab ihr eine Perücke. Kurzes Schweigen und Sie verschwand. Hatte ich wieder etwas falsch gemacht? Ganz und gar nicht, Sie musste die direkt ausprobieren und freute sich riesig.


Ich kombinierte, Sally war wirklich sehr hübsch und in dem restaurant waren viele Ausländer. So sagte ich zu Lamin, das Sie höchstens ein Jahr hier arbeitet und dann irgendwo verheiratet ist. Sally lauschte und fragte nach. Ich kann halt nicht lügen und wiederholte es. Sie meinte, das Sie schon 2 Jahre dort arbeiten würde.
Für mich halt zu jung mit ihren 23 Jahre. Sie sah das völlig anders.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:46 am

Eine Bar weiter... Das Smartphone Samsung J5 hatte ich für ganz andere Zwecke dabei. Da die sich aber erledigt hatten, schenkte ich es Ami. Auch hier wieder ein kurzes danke und Sie war weg. Kam dann mit der ganzen Belegschaft. In der Mitte Edith, als Manager. Bedankten sich riesig. Ich hatte es einfach von Herzen gegeben, ohne Bedingung.


Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 10   Fr März 04, 2016 12:49 am

In der Lodge gab es dann wieder Kaffee, Brote und diesmal King Kong in der 3h 20 Fassung. Lamin und Mummat waren geladen.

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 7:00 pm

Nach dem Frühstück machte ich mich auf. Katty und Haddap waren am Tor.

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 7:27 pm

Ich machte meine Tour bis zum Highway. Mittlerweile kannte ich die Strecke, das ich selten in Sand stecken blieb. Ganz ohne absteigen schaffte ich es aber ganz selten. Ebenso hatte ich auch meine Ecken, wo ich kurz anhielt um Hallo zu sagen. Auf halben weg nach Senegambia hatte Moris seinen Shop und sein Zelt. Er war ein netter Zeitgenosse und ich machte dort gerne eine Pause.

Tagsüber holte er dann seine Matratze nach drausen. Heute lag dort Atje drauf. Hatte schon ein Hauch Erotik. Ich dachte aber, es wäre die Freundin von Moris, also Finger weg.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 7:49 pm

Ich fuhr einfach mal den Strasse entlang. Kehrte dann nach einer Weile in einem Obst/Gemüseladen ein und füllte meinen rucksack mit Obst. Orangen dauerten etwas, bis die geschält waren.

Dieser Tee wurde gerade getrunken.

Hühner liefen im Laden rum

oder auch Ziegen.
Ich fuhr wieder zurück, durch Senegambia zu meinen soldaten und machte Rast. Verteilte etwas von dem Obst dort.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 7:51 pm

Abstecher an den Strand, ein paar Pushups und weiter

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 8:08 pm

Ich lies mich auf ein Bier nieder.

Gegenüber setzte sich eine Frau an den checkpoint. Die kam mir doch sehr bekannt vor und ich wusste erst gar nicht woher ich Sie kannte.

Es war Tacko von dem Obststand am Strand, ich winkte Sie ran auf einen Trink. Wieso ich nicht mehr kommen würde? Ja, wenn man mich so doof versucht abzuziehen, wegen 50D. Und ich blieb den Laden auch bis zum Urlaubsende fern.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 8:14 pm

Wieder einen Platten, glücklicherweise war eine Reifenwerkstatt in der Nähe. Aufpumpen reichte allerdings.

Noch mal Shoppen im Suppermarkt und ins Danka Danka.

Anta von hinten am schlafen.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 8:18 pm

Zurück in das Restaurant, wo Ami arbeitete. Happyour war noch, also schnell 3 Bier

Appetizer

Und ein steak stroganov
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 8:24 pm

Kurz vor der Lodge noch ein paar Brote gekauft. Ich zählte die Kinder ab, es waren ca. 10, also noch für 10D Süßigkeiten. Machte ich öfters, wohl zu oft, plötzlich waren 15-20 Kinder da. Süßigkeiten reichten nicht und die Kinder gingen wie Raubtiere auf mich los. Da musste ich mal laut werden, auch gabs den einen oder anderen Klaps. die ohne waren bekamen natürlich noch was. Es war mir aber eine Lehre, das selbst so eine aktion schnell aus den runder laufen konnte.
Genug Vorrat für den Videoabend.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 8:36 pm

Ich traf mich mit Lamin am Shop. Aber was war das? dort lungerten nur Jungs rum. Sie wäre mir, meinte Lamin. Vielleicht hatten die schon Mitleid mit mir.

Und nein, eigentlich hatte ich kein Bock mehr auf Abendteuer, aber Fatu war schon unheimlich putzig.

Ich hatte gar nicht mit gerechnet, war unrasiert und kein Stück rausgeputzt.
Ab ins Danka Danka



Ob diese riesen Portion in dieses Kleine Mädchen passte? Natürlich nicht.


Kaba kreuzte auch auf. Gegen 23 Uhr machte die Bar zu.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 8:51 pm

Kaba fuhr uns eine Bar weiter. Chosaam, das war eine richtig leckere Bar mit Livemusik. Bin ich normal kein Freund von, aber das war schon klasse.

Ich genoss den Abend einfach mal, zu süß, wie Fatu bei jeder Berührung die Augen rollte.

Das war Berry, der war ein Knaller! Ich setzte Fatu hinter mich um, Berry war mir zu besoffen und die Aussprache sehr feucht.

Hier gab es auch endlich mal richtiges Bier. Zwar die gleiche Sorte Jelbrew, aber gezapft und 0,5L. Die wollen ja immer unterhalten werden, so machte ich mir ein Spaß mit Kaba. Ob das wirklich das gleiche Bier wäre, testete kurz an meinen und haute sein Bier fast weg. Hm, nicht sicher, ich muss nochmal testen. Lustig, aber mit paar Zügen hatte ich sein Bier weg. Schliesslich hatten wir dann alle 0,5L Bier.

fatu war schon heftig süß.

Es wurde kälter, mutig schwatze ich der Security die Jacke ab und zog sie Fatu an

Machte ein paar Zauberkunststücke, dann hielt mir einer eine Banane vor, ich sollte die Schneiden. Ohne Messer? Ja mit der Hand. Ich machte halt und tatsächlich, dort wo ich die mit der Hand schnitt, war auch eine Bruchstelle unter der Schale.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 11   Fr März 04, 2016 9:33 pm

Kaba fuhr uns an meine Lodge. Fatu und Lamin blieben noch etwas. Es war schon spät, sehr lange blieben Sie nicht.


Und ich wackelte gegen 5 auch ins Zimmer
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 12   Fr März 04, 2016 9:46 pm

Etwas shakern mit Katty, Haddap sass bei mir.


Els kam und hatte mit mir zu reden. Es ging um ein Brandloch im Bettlacken und zu recht in Rechnung stellen wollte. Ich grübelte, wie das passieren konnte. Selbst völlig breit würde ich nie im bett Rauchen. Da dämmerte mir etwas. JJ hatte nicht nur meinen Beistelltisch abgeräumt, auch geraucht hatte Sie. Els war noch schlapp von Malaria. So würde es dauern, bis Sie Ersatz kaufen könnte. Da hatte ich ja etwas zu tun.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urlaub Gambia 2016   

Nach oben Nach unten
 
Urlaub Gambia 2016
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 06.01.2016 - Neue Questreihe "Prinz des Waldes" (Zeitbegrenzung 35 Tage)
» AHL Playoffs 2016
» MH4U @ Dokomi 2016
» Monster Hunter Gatherings auf der Gamescom 2016
» News der Woche 51/2016

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Renaissance :: Öffentlicher Bereich :: Diplomatenecke-
Gehe zu: