Renaissance

Wilkommen im Forum der Renaissance!
 
StartseiteFAQAnmeldenLoginChat

Austausch | 
 

 Urlaub Gambia 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Urlaub Gambia 2017   Do März 23, 2017 10:34 pm

Jetzt hab ich den Reisebericht fertig, da werden nicht alle Bilder angezeigt. Ich werde nun leider unter jedes Bild noch mal den Link setzten, nach anklicken sollte es dann auch wieder im Bericht angezeigt werden. Sorry schon mal..

Reiseziel war diesmal Gambia. Mir war schon bewusst, das der letzte Urlaub dort nicht so toll war. Trotzdem wollte ich diesem Ziel noch eine Chance geben. In unseren Medien wurde von Unruhen und drohenden Militäreinsatz gesprochen. Als der abgewählte Präsident dann doch das Land verlies, buchte ich die Reise.
Flug mit Royal Air Maroc für 660€ und Unterkunft Afroco Appartment 18 Nächte für 560€ über booking.

http://image.prntscr.com/image/1b74580d419b4943903d2098a6929ffe.png
Etwas ungewohnt, aber diese Reise hatte ich 3 Gepäckstücke à 23KG und 10KG Handgepäck frei. Wurde mir am Schalter nochmal bestättigt.

http://image.prntscr.com/image/a07a4a3c60944b58aceb148ce55672a0.png
Checkin also Problemlos. Sicherheitscheck stellt aber fest, das ich 3 Feuerzeuge dabei hatte und dazu am falschen Gate war. Also noch eins weiter, dort hatte ich meine Geldbörse vergessen raus zu legen. Dafür wurde ich gründlich durchgecheckt, das Feuerzeug zuviel wurde aber nicht bemerkt.
Im Wartebereich noch eine nette Unterhaltung geführt und das borden ging los.


Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 1:51 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Hinflug   Do März 23, 2017 10:47 pm


So sahen die Flugzeuge früher wirklich aus.

WOW, kleine Displays kamen runter und zeigten die Wegstrecke. Wenn der Fortschritt in dem Tempo weitergeht haben die nächstes Jahr Internet im Flieger.

Verpflegung war dabei, aber nicht wirklich ein Gaumenschmaus.

Dazu ein 0,25L Dosenbier. Viel tun konnte man eh nicht im Flieger, der dann nach 4-5 Stunden in Casablanca ankam.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Transfer   Do März 23, 2017 11:03 pm


http://image.prntscr.com/image/dbc6412aa5f7462fa89a95e63a4efb28.png
Angekommen im hässlichsten Flughafen der Welt. Dose Bier 4,90€

http://image.prntscr.com/image/7c2d0f36385b460d8be995253bab303c.png
Ich hatten dann doch die 0,375L Flasche Rotwein für 9€
EG war nun zum Teil ausgebaut und damit auch die Chance, dort heimlich eine zu rauchen. Überhaupt gibt es dort kein Raucherzimmer.

http://image.prntscr.com/image/4a770fbeb7374bcc872f4fe402ba6e9b.png
In einem Restaurant durfte man es wohl doch. Hm, dort schloss ich mich ein paar Leidensgenossen an und wir rauchten dann abwechselnd.

http://image.prntscr.com/image/dd1fa6c3b50a42e7ae5e9a249d9d3593.png

http://image.prntscr.com/image/8cb5c56fa3c546fbb44978cf78d4c9f9.png
Billig war das nicht! Hat aber Spaß gemacht und die Zeit verflog wie im Flug.

http://image.prntscr.com/image/7f1562310c6b47a1b18911295fd3a31b.png
Bording schaffte ich dann noch locker und weiter ging es Richtung Banjul.


Zuletzt von Joe am Mi Mai 03, 2017 8:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Flug nach BJL   Do März 23, 2017 11:31 pm



Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 1:55 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 1   Do März 23, 2017 11:46 pm

Irgendwelche Formulare ausfüllen und Passport Check. Lief ohne Probleme. Dann kam gleich ein Boy mit Gepäckwagen, 2€ hatte ich schon bereit und auch ein paar 5€ für die Gepäckkontrolle, die aber gar nicht da war. Ich kaufte noch schnell ein SIM Karte und sah auch schon meinen Abholer.

http://image.prntscr.com/image/37727dc11bec45219b59b8b618c16a41.png
Sedu. Ich fragte, ob wir noch schnell in Chosaan was trinken könnten. Erster Schock, war schon geschlossen und es war gerade mal 3-4 Uhr.
19 hatte noch offen.

http://image.prntscr.com/image/4e3aec499d8a4d839ef33032d4b263a1.png

http://image.prntscr.com/image/62760adc916449659dcc6946f9a0f704.png
Sedu trank Malta und ich ein paar Bier. Die Bedienung nahm ich gar nicht so wahr. Über eine Woche später bewunderte ich die dünnen Beine und hatte Sie sogar auf ein Drink vor meinem Zimmer einladen können. Weiter schaffte ich es aber nicht. Sie hat einen Freund aus Holland.


Zuletzt von Joe am Mi Mai 03, 2017 8:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Zimmer   Do März 23, 2017 11:55 pm


http://image.prntscr.com/image/90c6aa9cd5384b98aaf78209fae3d657.png
Mein Zimmer

http://image.prntscr.com/image/f5b692df902a4c47be45b6570fdc4721.png
2 Bier to go nahm ich noch aus dem 19 mit.

http://image.prntscr.com/image/29c9c10851514278b3249b638cffc6be.png

http://image.prntscr.com/image/882ad0450638469dbcbf8015ae49b11d.png
Beim Auspacken, ging ich immer mal wieder raus, eine Rauchen, da huschte etwas im Auto, das musste ich mir angucken. Es war Sedu der da schlafen wollte. So konnte er mir meinem Gymnastikball aufpumpen. Wirklich Urlaubsreif! Ich packte es gar nicht, die Koffer auszupacken. Blieb dann irgendwann dabei hängen, Emails zu checken (Was dank T-Online nach Stunden noch nicht klappte!) und mein Alarmsystem zu installieren. Was auch in die Hose ging. Ich pennte dann auch irgendwann erschöpft zwischen halb ausgepackten Koffern ein.


Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 2:04 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 1   Fr März 24, 2017 12:09 am


http://image.prntscr.com/image/44e0d2922fe848e2a2c4d6eeac8fa83b.png

http://image.prntscr.com/image/a7167f7b85854e8086f9d09bb9c528ae.png
Schnell hatte ich einen neuen Freund "die Katze" gefunden.

http://image.prntscr.com/image/bcc5283d86444fef9b7a200fe19b8996.png
Zimmer war gleich bezahlt, Niel machte einen guten Eindruck. So fragte ich gleich nach Geld wechseln. Dabei machte ich einige Fehler. Erstmal wird man immer beobachtet und dann so eine Masse Geld zu zeigen weckt dann Erwartungen. Zum Anderen hab ich mich verzählt. Passiert mir sonst auch nicht. Alfa fragte, ob ich zuviel Geld geben würde, weil Sonntag war? Mein Fehler und seine Ehrlichkeit. so sagte ich, er könne den 50iger behalten, weil er so ehrlich war. Hätte er das nicht gemacht, hätte ich es nicht mal bemerkt.

http://image.prntscr.com/image/c134106e9df641369af5b75cc267b3b1.png

http://image.prntscr.com/image/ba0351bc2daf404b9947d8178ed50d00.png
Zigaretten waren aus, ich hatte mir zwar am Abend welche bestellt und es kam nur eine bei mir. War auch keine Richtige. Gepaart mir 1/4 Flasche Whisky als Frühstück, war der Tag für mich gelaufen. Bin froh, das ich das Geld noch gut wegschliesen konnte.


Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 2:09 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 1   Fr März 24, 2017 12:29 am


http://image.prntscr.com/image/e481eac9fdf443d2ae661c86ac71a7b4.png
Es war Zeit für den ersten Ausflug. An Sport wollte ich gar nicht denken.

http://image.prntscr.com/image/e481eac9fdf443d2ae661c86ac71a7b4.png
Ich schnappte mir ein Taxi, er hies Bumber und stoppte in der Ecke, wo ich letztes Jahr war. Wir tranken erstmal was.

http://image.prntscr.com/image/9957eaa0b0ea46c082c5e6fef44a06d5.png
Ich machte ein schnellen Anruf bei Lamin. Ich sagte nur "Hey you black nigger" und Lamin meinte freudig "is it Joe??" Das nenne ich mal, nicht vergessen.

http://image.prntscr.com/image/66c10d6821144ffcb13018a2cfb6afca.png
Ich lies ihn kurz  erklären, wo  wir waren und schon war er da.

http://image.prntscr.com/image/eb55ffa73b924fa3abc9d5dd7f4310c9.png
Ich hatte ein kleines Geschenk mit dabei. Eine Tasse mit ein Foto von uns. Da hat sich Lamin aber gefreut.

http://image.prntscr.com/image/ff592aa8ba7e4d5f81b543f3bd529fcb.png
Bumber ging weiter und mein essen kam.

http://image.prntscr.com/image/3a8ba00517494e5e8c46897c987d838d.png
Nächste Schock, Moris Shop war geschlossen und Atje hatte dort auch keinen Stand mehr. Atje kriegte ich aber ans Telefon, Sie lud mich nach Hause ein, ich lehnte ab,
Noch ein Schock mehr, mein Fahrradshop war geschlossen.


Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 2:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 1   Fr März 24, 2017 12:33 am



Freudiger Empfang, hier war ich sicher unvergessen.


Etwas Essen und ich machte mich wieder auf den Rückweg.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 1   Fr März 24, 2017 12:47 am


http://image.prntscr.com/image/d64fe44c055042408a4d4d267851ee42.png
Noch ein Absacker auf dem weg. Berechtigt, traut man  sich in so Läden nicht rein. Ich machte meinen Partytrick mit einem kleinen Tuch, das im Daumen verschwindet. Was mir damit so alles passierte... folgt noch. Hier aber war ein Riese dann so davon besessen, das ich zaubern könnte, ich sollte etwas Geld aus der Hand zaubern. Wurde dann richtig zudringlich. Ich hätte eh eine Runde Bier gemacht, aber halt nicht unter Druck. Als er sich beruhigt hatte, und ein Bier kam, kuschelte er schon fast in meinen Armen. Mike hatte ich mit einem Öl die Kopfschmerzen vertrieben. War wohl ein Einstand nach Mass.
Romeo (der heist  echt so) hat mir dann noch ein Girl besorgt und brachte mich noch nach Hause.

http://image.prntscr.com/image/6cf3c8d95845414996eab78c39ee189b.png

http://image.prntscr.com/image/e2c96d53d37a48a2bf805c693beb2bd9.png

http://image.prntscr.com/image/944af1476e2a40d284e4e266d5de3b88.png

Die Wartezeit vertrieb ich mir mit kochen. Der Wachmann kriegte eine Suppe von mir. Ist Ihm wohl auch nie davor passiert. Hati kam dann und war eine richtig gut Nacht. Kleine Schönheitsfehler, aber sonst hat alles gut geklappt. Morgens dann verflog die Freude. Sie musste gleich früh raus, das mochte ich ja gar nicht. Ich drückte ihr ein Bündel Geld in die Hand - fürs Taxi (Ich mag das nicht so direkt) Es waren 20€ also reichlich. Ein griff sollte reichen, das es passen sollte, aber Sie zählte nach und nickte. Leider kein Foto und ich sah Sie auch nicht mehr wieder.


Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 2:18 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
MIS



Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 03.05.10

BeitragThema: Hi, Joe.   Do März 30, 2017 11:22 am

Bitte meld´ Dich doch mal in Sahscria in der Gilde.
LG MIS
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 3:08 pm

Mein Appartment lag nicht so weit vom Meer, dachte ich. Hier auf der Karte. Direkten Weg gab es nicht. Irgendwie durchschlingeln, nur nicht zu lang in eine Richtung, dann würde ich schon ans Meer kommen.

Aber erstmal einen Kaffee. Leere Bierflasche und Malta vom Vortag standen noch. Unmengen von Personal lief rum. Ein Empfang/Buchhaltung war wohl ein Mädel. 3 Putzfrauen. Einige Boys die an Autos und Stromleitungen schraubten. Fatti für die Küche. Man wusste gar nicht wohin schauen. Sahen alle sehr lecker aus, aber hier wollte ich nichts anfangen. Bringt dann doch nur Ärger. Fatti hatte nur ein Auge, eine Andere hatte fast keine Nase, aber doch alle sehr hübsch. Im Bild noch die Katze.

Was eine Hitze! Ich schlängelte mich dann durch Häuserblocks, Müllhalden. Kinder grüßten, Männer grüßten, ich fragte nach dem Weg zum Strand und irgendwann fand ich den. Ob das gut gehen würde, ich war schon durchgeschwitzt und Beine wurden müde. Der Anblick entschädigte.

Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 3:20 pm

Mein Ziel war Senegambia

Ischias schmerzte nur wenig, Kreuz dagegen schon mehr. Die Hitze setzte mir massiv zu. Was nütze Jammern, ich lief und lief. Teilweise sogar joggen.

Blick zurück über einen wundervollen Strand. Die Ecke wo ich abgestiegen war, war sichtlic herrlich. Kaum Menschen und das Rauschen vom Meer.

Wo ich hin wllte, war am Horizont leicht zu erkennen. Ob ich das schaffen würde? Nun es gab keine Alternative, da musste ich jetzt durch.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 3:37 pm

Die ersten Strandbuden mit gepresten Saft für 100D (ca. 2€) oder gemischte Säfte bis zu 200D. Diese Touristenabzocke mochte ich rein gar nicht und die Stellen passierte ich dann immer schnell, auch joggend, wenn mir einer zu aufdringlich wurde. das Mochten die nicht und liesen schnell vom Opfer ab.

Von der Hitze gekocht, ich musste aus der Sonne und ging zu einen der nobelen Läden in Strandnähe. 1,5L Wasser für 95D. Egal, ich musste in Schatten. 2 Zigaretten, Wechselgeld kam, ich winkte die 5D ab und ging weiter. Entlang am Monkeypark, dort gab es keine Stationen für eine Pause.

Und schon fast da. Hier hörte die Ruhe dann auf und hektisches Treiben am Strand. Zuerst der Stand von Taco - letzte Urlaub - ging ich ja täglich hin, bis die mich mal um 1€ über`s Ohr gehaut hatten. Klasse Geschäft! denn ich ging dort nie mehr hin.

Etwas Kraft hatte ich noch, also noch ein Stück weiter.

Die Mauer war ideal zum Dehnen und Strecken und auch ein paar Liegestütze. Sicher wurde ich hier auch beobachtet, da macht das besonders Spaß. Einer der Boys kam und erkannte mich wieder. Da hatte ich letztes Jahr immer mal Rast gemacht.


Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 3:43 pm

An einen der Läden machte ich dann Rast.



Es war dann Zeit für Frühstück. Riesen Portion für 200D. Das war der kleine Fruchtteller, für 300D hätte es einen Großen gegeben.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 7:01 pm

Weiter dann durch Senegambia, über die Kreuzung und ein neuer Versuch, diesmal auch erfolgreicher Versuch, den Radshop auf zu suchen. Heute war offen. Ich hatte ja ganz vergessen, das Sonntags geschlossen war. Heute Montags, war offen. Noch Bekannt, machte mir der Inhaber ein guten Preis. Eigentlich wollte ich eins kaufen, für 2000D (40€) Miete für 17 Tage.

Auf Rädern gings nun wesentlich schneller. Wieder zuran Moris seinen Shop vorbei, der zu war. Dunga Dunga war auch dicht, sah allerdings dauerhaft geschlossen aus. Aber ein Shop mit Orangen gabs. Ich kaufte für 100D und lies die schälen, das dauerte eine Weile.


Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 7:25 pm

Orangen verteilte ich dann erstmal im Appartment. Brachte einige Neuerungen ans Fahrad an. Licht, Halterung für Videokamera, Schloss. Dann fuhr ich wieder zurück nach Senegambia. Mit Video musste ich noch lernen. Seitengassen waren nicht ganz so leicht zu fahren. Immer wieder stellen mit nur Sand wo ich schieben musste.




Pilzsuppe in Alex. Ich rief dann Jusuf an, ob er kommt. "Yes coming" Hups, hatten mich noch alle so in Gedächnis? Telefon klingelte, ja wohin und wer ich wäre. Ich gab das Telefon den Kellner. "Joe halt" Woher ich kommen würde. Hä, war doch total vergessen. Nach der Suppe und 2 kleinen Bier machte ich mich auf den Weg zurück, ohne das er kam.

Sirenen und Polizei Motorräder fuhren vorbei. Andere wurden der Strasse verwiesen und Menschen liefen zusammen. Was war nun los? Der Präsident kam. Ganzer Konvoi mit Polizei und Militärfahrzeugen. Limosine mit Motorrädern links und Rechts und hinterher dann ein Panzerfahrzeug mit MG Turm. Pickup mit Schlipsträgern.





Zuletzt von Joe am So Apr 09, 2017 2:36 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 7:40 pm




Wieder zurück und ein Abstecher in Chosaan, unterwegs hielt ich noch in Supermarkt, paar Bier, Zigaretten, Kekse. Vortags war ich mit Lamin auch kurz drin. Als wir gehen wollten, kam ein Kellner auf mich zu und wollte mir was in die Hand drücken, erst verweigerte ich. Es war die Telefonnummer von der Kellnerin. Packte ich dann an einen sicheren Platz. In meine Zigarettenpackung und vergass es. Sehr sehr ärgerlich.


Omar kam zu mir auf eine Malta. etwas verknittert, er hatte sein Geld letzte Nacht in Senegambia beim Billiard verspielt. Ich fragte wieviel, na alles 200D. Nach dem Sandwich ging ich dann zurück. Wäsche machen, Duschen und etwas schlafen.




Zuletzt von Joe am So Apr 09, 2017 2:39 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 2   Sa Apr 08, 2017 7:57 pm

Abends dann ins Chosaan, nicht lief wie geplant. Kaba war wieder nicht da, so versuchte ich anzurufen, aber sein Telefon war aus. Auch sonst war keiner da, den ich kannte. Eigentlich war gar Keiner da. Band spielte klasse und auch der Stuff war klasse, die Meisten kannte ich noch.

http://image.prntscr.com/image/0bf551c229ba4a70acf0c321875f2cce.png
Ein Peppersteak und ein paar Bier. Lamin klingelte an, wo ich wäre.

http://image.prntscr.com/image/92ecf283f05647bb8519a44a1e59d9ca.png
Ich fragte ihn dann, wo ich die Nummer von der Kellnerin hingepackt hätte. Zigarettenbox. Mist mist mist.

http://image.prntscr.com/image/5974f4875b644ffa8230bc829a044201.png
Fish and Chips und eine Malta. Ich hatte ihn noch ein tollen Schnappschuss mit seinen Jungs mitbegracht, die hatten sich sehr gefreut. Fatu hätte ständig nach mir gefragt. Eigentlich hatte ich nicht vor, Sie noch mal zu treffen. Immerhin lief es das letzte mal nicht so toll.

http://image.prntscr.com/image/de9728af8c5e46b5bf41cc6b1ead16de.png
Ein paar Bier weiter ging ich dann schlafen.
Ein paar Schritte durch die Sandpisten und die Schuhe sahen so aus. Ich lies das dann auch so. Zwecklos.

http://image.prntscr.com/image/2b8d3d20d3ff450da6bff3d1adbdcdb7.png


Zuletzt von Joe am So Mai 07, 2017 2:11 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 3   So Apr 09, 2017 3:06 pm

Ein Kaffe auf den "Balkon"

http://image.prntscr.com/image/a2f09e04d64a42aebd62da8310713bd3.png
Sedu - wirkt hier nur grimmig, war ein sehr Netter. Manchmal auch etwas nervig. Sagte mir immer, wann und wie lange er im Appartment wäre und rief immer mal an. Danke für die Info.

Das war mal so richtig der Knaller. Leider hatte ich kaum berührungspunkte mit ihr.



Also ab zum Strand. Die Halterung für Video hatte ich anfangs nicht richtig fest.


Ich fuhr mal in die andere Richtung um dort mal zu gucken. Es war Ebbe und es lies sich toll am Strand fahren.


Zuletzt von Joe am Sa Mai 06, 2017 2:30 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 3   So Apr 09, 2017 3:27 pm

Eine Stelle hatte ich nun erreicht.



Anquatschen ging nicht, ich war mit dem Rad viel zu schnell. Ich machte da Rast, wo ich wollte und das war Jennifer.

Sie wollte Eis holen und ich begleitete Sie dabei.



Machte kurz Pause in der Strandbar, wo Sie arbeitete.


Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 3   So Apr 09, 2017 3:45 pm

Weiter an Strand nach Senegambia.









Frühstück.

Die Standfrauen scharrten sich um den Nachbartisch. Meine Standfrau tanzte plötzlich und scharrte mit den Füssen wie ein Huhn. Später fragte ich, was los war, eine Frau dort würde am Folgetag heiraten und brachte Geschenke mit. Ich sah nur eine große Packung Bonbons, die geteilt wurde.
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 3   So Apr 09, 2017 7:21 pm

Etwas schnell ging mein Akku aus, war aber auch ganz gut so. Ich fuhr eine Weile und suchte eine bestimmte Bar. Hatte den weg aber nicht mehr im Kopf und fuhr irgendwo. Da stürmte ein Rudel auf mich zu. "Video Video" es war wohl in der ecke, wo man nicht gefilmt werden wollte. Aber mein Akku war ja aus. Was ich da machen würde. Naja, ich suchte eine Bar. Sie boten mir ihre Bretterbude an. Ne, nicht so eine und ich kehrte um.

Ein Touristenstrand. Nix für mich.

http://image.prntscr.com/image/8236dfcd2c25403f979e58d6280adc8c.png
Wo war ich denn bloss gelandet? Ich beschloss wieder den weg zurück zu fahren.

http://image.prntscr.com/image/ef7db7d65dac494298aa0ff97e0c870c.png
So etwa war wohl die Route.

http://image.prntscr.com/image/b592e393a86e462b94d402db50c5e9ad.png


Zuletzt von Joe am So Mai 07, 2017 2:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 3   So Apr 09, 2017 7:39 pm

An einen Supermarkt machte ich Rast, shoppte ein paar Bier, Softdrinks und Kekse. Nebenan war ein Restaurant. Es war einfach Zeit für Bier. Netter Laden, nette Bedienung. Fotos hatte ich keine gemacht. Nebenan gab es Mittagessen, da kann man die Uhr nach stellen, gegen 14 Uhr gab es eine Schüssel Reis. Normal mit den Fingern, hier teilweise mit Löffeln.

http://image.prntscr.com/image/1cfa742b51c44c75915e3aba0723e5c4.png
Ich versuchte mein Glück bei Moris, aber Shop war immernoch zu. Mit der Dame nebenan freundete ich mich schon an. Inzwischen sprach Sie schon von Liebe. Ein Mann kam vorbei, dem ich ein Bier anbot. Ihm war es zu heis für Bier, so kriegte er einen Saftbeutel. Hatte ich für 9D erworben. 20 Cent. Er freute sich riesig über diese nette Geste und setzte sich etwas. Nette Unterhaltung und endlich jemand, der mir half zu erklären, das man nicht nach 5 Minuten von "echter Liebe" reden kann. Vielleicht lag ich auch falsch, weil es einfach zum Spiel gehört.

http://image.prntscr.com/image/7e63e163bd09440a946db7edf99e6089.png
Ihr Stand. Ob man an der Highway auch genug Kunden kriegen könnte?

Notfalls konnte man noch Schubladen erwerben. Das war von Moris eingelagert. Wofür auch immer. Der Mann ging weiter. Ich fragte noch, ob er nicht noch eine Schublade für seinen Schrank haben wolle, man könne ja nie wissen. Und auch ich ging weiter, holte mir noch einen Kuss von meiner neuen Liebe ab.

http://image.prntscr.com/image/31bb2723c0e64f39ad967c9a383194a6.png


Zuletzt von Joe am So Mai 07, 2017 2:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Joe

avatar

Anzahl der Beiträge : 2857
Anmeldedatum : 17.02.10

BeitragThema: Tag 3   So Apr 09, 2017 8:27 pm

So etwa sah die Strecke zurück aus.

http://image.prntscr.com/image/a179debb61a5442ba8ef17ebc4fd871b.png
In Chosaan setzte ich mich zu Omar. Er kriegte ein Malta und ich ein kleines Bier. Da stach mir etwas auf der anderen Strassenseite ins  Auge.

http://image.prntscr.com/image/69e7d5b29e73427cb3710d5524015566.png

http://image.prntscr.com/image/346031d674db4a62be9ca4f94a6926b7.png
Schwer im Stress wohl. Ich sagte Omar, er solle Sie doch mal auf einen Drink herholen. Er weigerte sich, ein paar Meter daneben war seine Exfreundin. Ich meinte, ach die kann ich auch gleich auf ein Drink einladen und lief los. Omar wurde schon Panisch. Ich hatte nur Spaß gemacht. Der Barkeeper holte Sie. So wie man es macht. Ging einen Schritt vor die Bar und rief was. Schwubs war sie da. Der Arme hatte Dienstags immer einen langen Tag, von Morgens bis Chosaan zu machte.

http://image.prntscr.com/image/332ba353c0694f16a705c5d6688a66d3.png
Für mich gab es etwas nuddliges.

http://image.prntscr.com/image/e12931b7171c43d98e16f9599b1f3a49.png
Es sollte ja nur eine Limo sein, da fragt der Barkeeper, ob Sie was Essen möchte. Grummel. Wie kann der nur?
Es wurde natürlich eine Mittelgroße Pizza, wovon Sie nur 2 Schnitten ass. Der Rest to Go.
Immerhin hatte ich die Telefonnummer von Jam. Sie war mir allerdings deutlich zu jung. Sie rief noch ein paar mal an, ich ging aber nie dran.

http://image.prntscr.com/image/787394e0662542bf8de880ed6a4e889e.png
Was wurde dort denn serviert? In der Mitte auch der Barkeeper.

http://image.prntscr.com/image/faf8fa6541064744b1b5a7f3acad36cb.png
Beaf in Oyster. Superheis eben.

http://image.prntscr.com/image/4fc00242eae649b5a70336edceccb1e0.png
Ich machte dann Pause und legte mich etwas.


Zuletzt von Joe am So Mai 07, 2017 2:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Urlaub Gambia 2017   

Nach oben Nach unten
 
Urlaub Gambia 2017
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 23.03.2017 - Neue Location Little Rock
» Update vom 13.04.2017 - Neue Questreihe "Die Show muss weiter gehen" (schließt am 19.04.2017)
» 4themininoob | 1 Woche | Urlaub
» AHL Playoffs 2017 (+ Kadernominierung)
» Gogmazios und Weißer fatalis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Renaissance :: Öffentlicher Bereich :: Diplomatenecke-
Gehe zu: